"Schnupftrucke"

Benutzeravatar

Topic author
Wirga
Hallo erstmal
Beiträge: 32
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:31
Wohnort: Zwischen Zürich und Baden
Elektrofahrzeug: Think City
Geschlecht: weiblich
Status: Offline

"Schnupftrucke"

Beitrag: #68 Wirga
Do 3. Nov 2016, 10:13

Hallo Zusammen

Seit kurzem haben wir einen Think City, einen Occasionwagen. Hier mal erste Erfahrungen:

Ich habe von diesem Wägelchen bis jetzt nichts gehört. Erst als wir nach einem kleinen Elektroauto googelten, fand ich diesen Think City. Wir haben uns entschlossen, einen Occasionswagen zu kaufen, nun ist er seit kurzem in unserem Besitz und Gebrauch.
Der Think City ist norwegischen Ursprungs, ein Kleinwagen etwa in der Grösse eines Smarts Fortwo, mit dem grossen Unterschied, dass ich hinter den Sitzen noch viel mehr Platz habe. Also auch ein Zweiplätzer mit Stauraum. Elektrisch, mit einer Zebrabatterie. Der Think City hat eine Reichweite von ca. 100km, was natürlich vom Fahrstil abhängt. Also ideal für Pendler in der Stadt bzw. Agglomeration, als Zweitwagen für zum Einkaufen.
Es gibt zwei Stufen in dem man das Fahrzeug lenken kann, D und E. Im D beschleunigt er schneller und hat kaum Rekouperation, ist aber rassiger unterwegs. Im E fährt man etwas ruhiger, beschleunigt nicht so rassig und man mehr Rekouperation. Klar ist der Kleine kein Sportler unter den Autos, aber man ist absolut kein Hindernis auf der Strasse und mit seinen max. Geschwindigkeit von 110km/h, darf man auch auf die Autobahn damit.
Er ist klein, handlich zu fahren, man findet immer ein Plätzchen zum parkieren - schlicht ein tolles, kleines [car] .

Ein auffälliges Design sind die in die Kotflügel integrierten Seitenblinker und die Kulleraugen-Scheinwerfer. Die unlackierte Karosserie des Think City besteht aus recycelbarem ABS-Kunststoff. Die Anordnung und Machart der Instrumente im Innenraum des Think City sind einfach, aber übersichtlich und erinnern an manchen Stellen an bekannte Ford-Teile. Für ein helles Raumgefühl sorgt die gläserne Heckklappe, die es erlaubt, beim Rückwarts-Einparken den hinteren Stoßfänger zu sehen.
Think City-Fahrerin Wirga

Bremst Du noch oder rekuperierst Du schon?

Benutzeravatar

Tesla
Administrator
Beiträge: 48
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 08:57
Wohnort: Zürich
Elektrofahrzeug: Twizy
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: "Schnupftrucke"

Beitrag: #75 Tesla
So 13. Nov 2016, 08:56

Eigentlich echt schade, dass die Produktion eingestellt wurde.
Vermutlich, weil der Neupreis einfach viel zu hoch war. Wäre der Neupreis nicht über CHF 22'000.00, wäre das Teil vermutlich ein Renner und würde Fahrzeugen wie dem Smart eine echte Konkurrenz bieten.
Im Gebrauchtwagenmarkt findet man jedoch immer wieder Think City zum Preis von +/- CHF 10'000.00.

Die Eigenheit der Modelle, welche mit einer Zebra Batterie ausgestattet sind, ist ein wenig störend. So wird diese Batterie immer auf einem recht heissen Level (über 200 Grad) gehalten. Ist das Fahrzeug also nicht am Strom angeschlossen, wird die Batterie mit der eigenen Leistung auf Temperatur gehalten. Das bedeutet, dass ca. 100W Dauerleistung benötigt wird. Somit darf das Fahrzeug nicht längere Zeit (mehr als eine Woche) ohne Stromanschluss stehen gelassen werden.
Dies verteuert den Stromverbrauch ein klein wenig. Zur Verteidigung muss man jedoch anführen, dass Zebra Batterien verhältnismässig kompakt und leistungsfähiger sind, als die übrigen Batterie-Systeme.

Eine weitere Knacknuss beim Erwerb von einem Think ist, eine Service-Stelle in der Umgebung zu finden. Da wie bereits erwähnt diese Fahrzeuge nicht mehr Produziert werden, sind leider auch die Garagen mit Erfahrung dafür seltener geworden.
Ich hatte da soweit Glück und werde demnächst unseren kleinen Flitzer für den Einbau eines Tagfahrlicht in die Garage bringen. Erfahrungsbericht folgt dann.
Bye und fahr leise

Tesla

Benutzeravatar

Topic author
Wirga
Hallo erstmal
Beiträge: 32
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:31
Wohnort: Zwischen Zürich und Baden
Elektrofahrzeug: Think City
Geschlecht: weiblich
Status: Offline

Re: "Schnupftrucke"

Beitrag: #124 Wirga
Fr 5. Mai 2017, 11:40

Mal wieder ein kleiner Bericht über unser Think City.
In der Garage wurde das Tageslicht erfolgreich eingebaut.
Und seit gestern erstrahlt der kleine Wagen in neuem Look. Der ThinkCity ist nun mein Werbeträger und strahlt frech und leuchtend in die Gegend.
Der Wagen bekam auch seine "Sommer-Schuhe" angezogen. Er fährt sich wirklich gut, ein richtiger kleiner Aufsteller. Aber seht selbst:
Dateianhänge
20170505_085112-4.jpg
20170505_085112-4.jpg (74.41 KiB) 610 mal betrachtet
Think City-Fahrerin Wirga

Bremst Du noch oder rekuperierst Du schon?

Benutzeravatar

Topic author
Wirga
Hallo erstmal
Beiträge: 32
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:31
Wohnort: Zwischen Zürich und Baden
Elektrofahrzeug: Think City
Geschlecht: weiblich
Status: Offline

Re: "Schnupftrucke"

Beitrag: #128 Wirga
Mo 8. Mai 2017, 10:03

Ach ja, wer nicht weiss wie so ein Think City aussieht bzw. wie mein Kleiner vorher ausgesehen hat - vor der Verschönerung :mrgreen: Hier ein Bildchen:
Dateianhänge
thvorher.jpg
thvorher.jpg (81.75 KiB) 596 mal betrachtet
Think City-Fahrerin Wirga

Bremst Du noch oder rekuperierst Du schon?


Zurück zu „ThinkCity“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast