Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Zenith E-Klappvelo

Zenith E-Klappvelo 5 Monate 4 Tage her #120

  • Wirga
  • Wirgas Avatar Autor
  • Offline
  • 1 Watt
  • 1 Watt
  • Beiträge: 23
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 0
Mun ist es also soweit und seit gestern gehören mein Mann und ich zu den E-Bike-Besitzern. Ich habe nur ein E-Bike gekauft, in der Hoffnung in Zukunft nicht mehr alleine Radeln zu müssen. Im TCS Journal habe ich Werbung für ein klappbares E-Bike gesehen und es meinem Mann unter die Nase gehalten. Ich fand das so faszinierend, ein E-Bike das gut aussieht und klappbar ist. Das wir bei unserem Tesla kein Veloständer auf's Dach montieren möchten und auch keine Anhängerkupplung vorhanden ist - dachte ich, sind so klappbare Velos doch ideal.
In der Lipo konnten wir dann mit so einem Rad mal rumfahren. Es hat uns überzeugt. So haben wir 2 Fahrräder gekauft. Gestern ging es dann auf eine kleine Fahrt.
Das E-Bike besitzt eine 21Gang Shimano-Kettenschaltung, 6 elektrische Unterstützungsstufen, mechanische Scheibenbremsen, eine Federgabel und eine Wartungsfreie 36V/8,7Ah Lithium-Ionen Akku mit einer Reichweite von bis zu 60km.
Es ist 23.5kg schwer und wenn der Akku mal leer ist zu fahen wie ein vollwertiges Velo.
Das Rad kommt aus dem Hause Zenith, einer Schweizer Firma.
Wie das Rad aussieht (auch zusammengeklappt) seht ihr hier
Ich freue mich nun noch auf die Taschen, die ich bestellt habe, und dann stehen Ausflügen mit E-Bike und Tesla nicht's mehr im Weg.
Übrigens, hab ich die Velos mit meinem kleinen Think City geholt.
Think City -Fahrerin Wirga

Bremst Du noch oder rekuperierst Du schon?
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Wirga.

Zenith E-Klappvelo 1 Monat 1 Woche her #172

  • Wirga
  • Wirgas Avatar Autor
  • Offline
  • 1 Watt
  • 1 Watt
  • Beiträge: 23
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 0
Hm , die Taschen sind nicht so, wie ich sie mir vorgestellt habe. Ich dachte die Taschen seinen für das Velo im zusammegeklappten Zustand. Dem ist nicht so, da nimmt man lediglich das Vorderrad raus und kann das Velo so in die Tasche stecken.
Nun trotzdem war ich, halt ohne Tasche, mit meinem Velo in den Ferien. Zusammengeklappt hat das Zentih-Bike auch mit montiertem Lenker im Think Platz. Anfangs dachte ich, das Rad bring ich alleine nie mehr zum Auto raus, hat ja doch 23kg! Doch es geht, ich konnte schöne Ausflüge machen, dank der Unterstützung waren die Fahrten anstrengend, aber nicht "überanstrengend". Ich habe es richtg genossen im Scharzwald hoch und runter zufahren. Ich mach mir den Spass, die Batterie möglichst wenig zu brauchen, also hab ich auf einer Fahrt von 52km lediglich 30% der Batterie verbraucht. Und es ging wirklich immer rauf und runter. Also ich bin immer noch sehr begeistert von diesem Fahrrad und möchte es eigentlich nicht mehr missen.
Think City -Fahrerin Wirga

Bremst Du noch oder rekuperierst Du schon?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Wirga.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.261 Sekunden
© 2017 EUL.CH GmbH. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.